Flughafen Berlin Tegel (TXL)

Der Flughafen Berlin Tegel ist einer von insgesamt drei Flughäfen die wir in Berlin haben. Der Flughafen Tegel liegt, wie sein Name bereits vermuten lässt, im Bezirk Tegel.
Die Entfernung vom Zentrum beträgt ca. 8 Km. Sehr gut ist er über den Stadtring (A 111), sofern kein Stau, zu erreichen aber es gibt auch einen Flughafenbus, den X 9 sowie die Busse 109 und 128. An das U-und S- Bahn Netz ist der Flughafen leider nie angebunden worden.

Die Buslinien 109 und X9 fahren am Jakob-Kaiser-Platz (dort Anschluss zur U-Bahnlinie 7) vorbei zum Bahnhof Zoo (Fahrtdauer: 30 Min.) (Bahnhof Zoo wurde vom Zugfernverkehr abgekoppelt), die Linie 128 fährt in den Norden Berlins und bietet an der Haltestelle Kurt-Schumacher-Platz Anschluss an die U-Bahnlinie 6 und zum Bahnhof Friedrichstraße.

Tegel ist der am stärksten reflektierte Flughafen Berlins, im Jahr 2007 wurden dort mehr als 13,3 Millionen Fluggäste abgefertigt.
Mit der Fertigstellung und des Ausbaus des Flughafen Schönefeld ab voraussichtl. 2011 soll auch Tegel geschlossen werden.
Der Kern der Flughafenanlage besteht aus fünf Terminals und dem Tower. Das Rollfeld umgibt quasi die Anlage.
Das Terminal A ist ein sechseckiges Bauwerk mit 14 Fluggastbrücken. Im Innenhof unmittelbar vor den jeweiligen Check-In-Schaltern, halten Taxis, die Busse halten vor der Haupthalle.

2007 wurde ein weiteres Terminal in Betrieb genommen (C), es wird überwiegend von Air Berlin genutzt.

Es gibt Besucherbereiche mit Aussichts-Terrasse um den Flugbetrieb zu beobachten.

Die Flächen für Restaurants und Geschäfte sind inzwischen viel zu klein und durch fehlende Mitbewerber sind die Preise recht hoch und die Auswahl ist dürftig.
Leider macht der Innenbereich des Gebäudes einen leicht schmuddligen Eindruck, besonders der Boden und die Wände. Na ja, wie schon gesagt, er ist eben in die Tage gekommen

Der gesamte Publikumsbereich ist nicht mehr auf der Höhe der Zeit, dazu gehört die Anzahl der Abfertigungsschalter genauso wie die zu kleinen Transportbänder in den überwiegend älteren Ankunftsbereichen.
Von weiteren Umbauten ( es gab ja genügend in der Vergangenheit ) wurde aber Abstand genommen da ja auf die Fertigstellung des neuen Flughafens Schönefeld gesetzt wurde und wird.

Ansonsten ist es fast unmöglich sich im Flughafengebäude zu verlaufen da man durch seine Bauweise bedingt, immer wieder am gleichen Punkt ankommt.

In der Mitte des Innenbereichs befinden die Parkplätze (nicht die für Langzeit). Kurzzeit bis 20 Min. ist frei, 1Std. 4€ usw.
Auf gesonderter Parkfläche:
Bewachtes Langzeitparken für 8 Tage 39€ und 59€ für 15 Tage.

Die Anreise mit dem Bus (BVG) kostet pro Pers. 2,10€
Taxi z.B. von der Stadtmitte 10€ bis 15 €

Weitere Einrichtungen:
Es gibt einen 24-Std.-Erste-Hilfe-Diens t (Tel. (030) 41…),
eine Rettungsstation mit Sanitätsdienst (Notruf 112 oder 119),
ein Fundbüro (täglich von 05.00-22.30 Uhr geöffnet) und
eine Gepäckaufbewahrung (Tel: (030) 41 01 23 15).
Eine Quarantänestation (Tel: (030) 41 01 23 95) für Klein- und Großtiere befindet sich im Frachtgebäude.
Wickeltische befinden sich bei den Toiletten nahe Pos. 16 und in den öffentlichen Damentoiletten an den Pos. 3, 6, 9 und 12.
WLAN-Internetzugang ist in den Abfertigungshallen möglich.
Es besteht die Möglichkeit zum Vorabend Check-In (täglich 19.00-22.00 Uhr).
Ein mobiler Fluginformationsdienst per SMS wird angeboten

Zu den Fotos von TXL

Aerial view of Berlin-Tegel International Airport.

Image via Wikipedia

About these ads

2 Gedanken zu “Flughafen Berlin Tegel (TXL)

Was ich noch zu sagen hätte...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s