Bierpinsel

Der Bierpinsel an der Schlossstraße/Ecke Schildhornstraße in Berlin Steglitz ist nicht mehr Rot. Wie kommt das? Jahrelang war er rot und Geschlossen-Jetzt ist er bunt und immer noch geschlossen.

    

Einige Wochen hat es schon gedauert, bis Graffiti-Künstler dem Pinsel ein Facelifting verpasst hatten. Dem Architekten soll das allerdings nicht gefallen haben…Ich finde das er um Jahre jünger aussieht als vor der Behandlung. Ausgeführt wurde die Arbeit von den Leuten bei www.turmkunst.de , gleich drei unterschiedliche Masken haben sie dem Turm verpasst, so schaut er also je nach Blickrichtung unterschiedlich aus der Wäsche.

Im Herbst kommenden Jahres soll aber alles schon wieder vorbei sein und er soll wieder erröten, was bei all den Querelen und Ungereimtheiten um das Objekt auch nicht unpassend ist.

Zum besichtigen mit der U-Bahn bis Schlossstraße oder Bus M85 , 48 u.a. 

About these ads

Was ich noch zu sagen hätte...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s