Charité – Universitätsmedizin Berlin

Campus Benjamin Franklin

 

Hier ein möglicherweise nützlicher Tipp für die bevorstehende Silvester-Party in Berlin bezüglich irgendwelcher akuten Unpässlichkeitserscheinungen.

Im Süden Berlins befindet sich im Stadtteil Steglitz der Campus Benjamin Franklin, der ist aus dem ehemaligen Klinikum Benjamin Franklin der Freien Universität Berlin hervorgegangen.

Das ehemalige Klinikum Steglitz wurde 1969 fertig gestellt und war der erste große Krankenhauskomplex Europas. Alle Institute, Kliniken und Hörsäle wurden unter einem Dach vereint.

Da aber auch hier im Laufe der Jahre immer mehr Platz benötigt wurde, zogen viele Institute in alte Villen oder auch in Neubauten in der Umgebung.

Da sich die USA zu etwa einem Fünftel an den Baukosten beteiligte, erfolgte 1994 die Umbenennung in “Universitätsklinikum Benjamin Franklin” (UKBF) um damit die Hilfe zu würdigen.

Das heutige Haus verfügt über rund 1.200 Betten und 36 wissenschaftliche Einrichtungen. 2003 „fusionierte“ das UKBF mit der Charité.

Zu erreichen ist das Krankenhaus mit dem Bus M85, dem eigenem PKW, und natürlich mit dem Rettungswagen und dem Rettungs-Helikopter Christoph 31.

Auf dem Gelände befinden sich gebührenpflichtige Parkplätze über die Einfahrt Hindenburgdamm.

Die Erste Hilf erreicht man aber am besten von der Klingsorstr., dort hält der Bus 283.

Ich hoffe zwar das möglichst keiner diese Adresse anfahren muss, weder über die Feiertage noch sonst wann aber wenn doch kann hier zumindest von einer professionellen Versorgung ausgegangen werden. Da es sich um eine Universitätsklinik handelt ist man natürlich auch besonders auf schwere und schwerste Erkrankungen eingestellt und entsprechend ausgestattet.

Das Essen im Krankenhaus scheint ja zu einer untergeordneten Nebensache geworden zu sein und so ist auch hier auf Grund der Sparzwänge nicht gerade mit wirklich guter Beköstigung zu rechnen. Aber das sollte wohl das kleinste Übel sein…

Ich wünsche euch jedenfalls Gesundheit und einen etwas angenehmeren Aufenthaltsort als nun gerade eine Klinik.

Adresse

Charité – Universitätsmedizin Berlin

Campus Benjamin Franklin

12203 Berlin

Hindenburgdamm 30

About these ads

2 Gedanken zu “Charité – Universitätsmedizin Berlin

  1. @Vera, gerne werde ich bis zum nächsten Jahreswechsel auch einige Kliniken im Norden Berlins einstellen, die armen sollen ja nicht erst alle bei Unpäßlichkeitserscheinungen unbekannter Genese, in den Süden pilgern… ;-)

    Mit Dank für Dein Interesse!

    Michael

  2. Über Architektur lässt sich bekanntlich hervorragend streiten, mir gefällt’s – vielleicht auch wegen der außergewöhnlichen fotografischen Perspektive.
    Aber sagt mal, wo sollen denn die armen Kranken des Nordens hin, wäre ja nett gewesen, wenn hier alle Anlaufstellen für Jahreswechsel-Unpäßlichkeit genannt würden.;-)
    Wobei die Charité-Mitte ja kaum zu übersehen ist und das Virchow (Charité des Nordens) kennt man ja vermutlich sowieso wenn man da wohnt.

Was ich noch zu sagen hätte...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s