Rodeln in der Stadt

Ski und Rodel gut in Berlin


Hier nur ein kleines Angebot an Rodelmöglichkeiten in der Stadt.

zum Stadtplan

zum Stadtplan

  • Volkspark Friedrichshain Am Friedrichshain, 10249 Berlin

zum Stadtplan

zum Stadtplan

  • Volkspark Mariendorf Mariendorfer Damm 115, 12109 Berlin                         .

zum Stadtplan

  • Insulaner Munsterdamm 90, 12169 Berlin                                    

zum Stadtplan

  • Freizeitpark Lübars 13469 Lübars, Alte Fasanerie                      

Zum Stadtplan

____________________________________________________________________________________________________

Rodelberg in Siemensstadt

Rieppelstraße im Wilhelm-von-Siemens-Park, 13629 Berlin

Zum Stadtplan

________________________________________________________________

Humboldthain

Berlin, Ortsteil Gesundbrunnen, Blick von der ...

Image via Wikipedia

  

Volkspark Humboldthain (Berlin-Gesundbrunnen) ...

Image via Wikipedia


Der Humboldthain ist ein Volkspark im Ortsteil Gesundbrunnen von Berlin.
Ein sehr Bevölkerungsreicher Bezirk der gut jede Grünanlage brauchen sollte.
Im Park wird der Höhepunkt durch die Humboldthöhe gebildet, von der aus man einen schönen Blick über einen Teil des Bezirks hat. Ich war ganz oben und habe diesen Ausblick genossen. Auf dem Gipfel befand sich 1945 noch ein Geschütz und man sieht noch den Sockel desselben. Unter meinen Füßen 2 Bunkeranlagen und Trümmer, wie öfter unter den Bergen Berlins.

Weiterlesen

Teufelsberg

Zum Teufel mit dir…

Scher dich doch zum Teufel oder zum Teufel mit dir, das verstehe ich nun endlich.

Description: Skyline of Berlin form Teufelsber...

Image via Wikipedia

Mit der S- Bahn fuhr ich bis zum S- Bhf. Heerstr.

und lief 10 Min. über die Teufelsseestr., die in die Teufelssee-Chaussee mündet, bis zum 2. Parkplatz. Dort auf der rechten Seite über den Platz und schon ruft der Berg. Es bieten sich viele Varianten um ihn zu erklimmen, zum einem querfeldein über unbefestigte steile Sandwege, des Weiteren über Treppen, sogar mit Handlauf, oder über einen breiten Wanderweg der sich außen den Berg hochschraubt. Den Weg benutzte ich.

Nach etwa der hälfte des Weges machte sich der Umstand bemerkbar, das ich erst seit 3 Jahren Nichtraucher bin. Nach einer leichten Reduzierung meines Tempos ging’s aber gut weiter, noch hatte ich nicht den Blick für die Natur, schon gar nicht mehr als ein alter Mann zügig an mir vorbei zog.
Aber alles geht ja mal vorbei, so auch der Aufstieg. Endlich auf dem Gipfel wurde ich Dank des schönen und wolkenlosen Wetters mit einem herrlichen Rundblick auf die Stadt belohnt.


Ich kam mit zwei Herren mit Mountainbikes ins Gespräch die mich in aller Ernsthaftigkeit versichern wollten, dass sie mit den Rädern rauf gefahren seien! Ich würde nicht mal runter fahren, geschweige…

Weiterlesen